1. Design-Knigge #1: Verkaufe nicht der anderen Werk als deins.

    Vor einiger Zeit entdeckte ich eine interessante neue URL in den Referrals meiner Website.

    Ein Klick bestätigte den Verdacht: Es ist eine Crowdsourcing-Plattform. (Für die Unkundigen: Das ist ein Platz, wo man viele zweit- bis drittklassige “Designer” für sich arbeiten läßt, nach dem Motto: Irgendwas Verwendbares wird schon dabei sein. Und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm – schließlich besteht ja keine Abnahmepflicht.)

    Auf diesem Billigheimer-Designwühltisch also war ein Logo-Design ausgeschrieben, mit einem Link auf eines meiner Designs als Inspirationsquelle und Vorbild.

    19.04.2010 ✭ Schlagwörter: , Keine Kommentare

  2. Liebe Firma IKEA,

    am Samstag, den 5.07.2008 habe ich deine Erlebniswelt in München-Brunnthal aufgesucht, um meine Ausstattung für die neue Wohnung zu komplettieren. Kernstück sollte das Regal EXPEDIT sein.

    Da ich neu hier in der Stadt bin und niemanden kenne, habe ich an diesem Tag extra zwei starke Männer aus meiner Heimat (gut 250 km entfernt) anrücken lassen, um mir beim Aufbau des Regals zu helfen, denn schon auf deiner Website steht ja: Nicht alleine aufbauen.

    17.07.2008 ✭ Schlagwörter: , Keine Kommentare

  3. Wie die Telekom ihr Geld verdient

    Ich habe ja seit neuestem ein zweites Handy (gestellt bekommen). Über die technische Qualität und die Benutzerfreundlichkeit des Geräts aus finnischer Herstellung will ich mich hier nicht auslassen, denn das wäre einen extra Artikel wert.

    22.09.2007 ✭ Schlagwörter: , 6 Kommentare

  4. Odyssee ums Kaufhaus-Karrée

    Unsereiner rennt ja immer auf den letzten Drücker zum Einkaufen. So auch am vergangenen Samstag. Nur daß es nicht auf den letzten Drücker war. Und nicht gerannt, sondern mit dem Auto.

    Wir also um Sechzehnuhrnochwas nach Reutlingen, im Parkhaus von Galeria Kaufhof geparkt, ist ja schön zentral und außerdem halbwegs bezahlbar.

    18.03.2007 ✭ Schlagwörter: , Ein Kommentar

  5. Der tägliche Wahnsinn auf den Straßen

    Sorry. Ich komme heute nicht zur Berufsschule.

    Der Grund dafür ist auf englisch besser zu benennen als im Deutschen:

    Sickness.

    27.04.2006 ✭ Schlagwörter: , Keine Kommentare

Hallo, ich heiße Birgit Zimmermann und blogge hier über Webdesign und Webentwicklung, aber auch über persönliche Dinge. mehr Info…

Blog durchsuchen

Beliebte Artikel

Letzte Kommentare

Letzter Tweet

Im Moment kein Tweet. Sicher ist Twitter gerade überlastet.

Following:

Im Moment keine Follow-Liste. Vielleicht ist Twitter gerade überlastet ;)