Wie die Telekom ihr Geld verdient

Ich habe ja seit neuestem ein zweites Handy (gestellt bekommen). Über die technische Qualität und die Benutzerfreundlichkeit des Geräts aus finnischer Herstellung will ich mich hier nicht auslassen, denn das wäre einen extra Artikel wert.

Was mich aber seitens der Telekom echt auf die Palme treibt, ist die Art, wie verpaßte Anrufe gehandhabt werden. Mehrere Male am Tag bekomme ich in so einem Fall eine SMS-Erinnerung, daß sich noch neue Nachrichten auf der Mailbox befinden – bis ich selbige dann endlich abfrage.

In einem guten Teil der Fälle läuft das dann so:

.
.
.
Guten Tag!
.
.
.
Sie haben
.
e i n e
.
neue Nachricht.
.
.
.
.
.
Erste Nachricht.
.
.
.
Empfangen am
.
xx.xx.xxxx
.
.
um
.
xx.xx
.
.
.
von Nummer
.
xx xx-xx xx xxx.
.
.
.
Hat keine Nachricht hinterlassen.
.
(…)

HALLOOOO?!?

Leute, habt ihr das echt nötig? Steht es so schlecht um die Telekom, daß man wirklich den Kunden das Geld aus der Tasche ziehen muß (und ihnen ihre kostbare Zeit raubt), indem man sie ständig zu solch sinnlosen Mailbox-Anrufen verleitet? Wenn keine Nachricht hinterlassen wurde, dann schickt mir doch einfach ne SMS mit dem Bescheid, daß keine Nachricht hinterlassen wurde, und gut is!

Vielen Dank für’s Lesen.

22.09.2007 ✭ Schlagwörter: , 6 Kommentare

Ähnliche Artikel

    Keine ähnlichen Artikel gefunden.

6 nette Menschen haben einen Kommentar hinterlassen:

  1. Carsten schrieb am 21.10.2007 um 20:34 Uhr:

    Ja da bist Du wohl nicht die einzigste mit solchen Nachrichten, bei Vodafone ist es genauso.

    Gruß Carsten

  2. Marc Klein schrieb am 10.11.2007 um 03:25 Uhr:

    Da dreht sich mir echt der Magen um. Dem kleinen Mann immer in die Tasche langen des kanns echt nicht mehr sein.

  3. Felix schrieb am 17.11.2007 um 21:00 Uhr:

    Ahhhh warum seit ihr auch bei der Telekom?

  4. Birgit schrieb am 20.11.2007 um 19:47 Uhr:

    @Felix
    da kann ich nix für, das ist ein Firmenhandy. War wohl der bequemste Weg.

  5. Webdesigner schrieb am 4.12.2007 um 10:15 Uhr:

    Sag mal das kostet wirklich noch Geld bei T-Mobile die Mailbox abzurufen? Das ist ja der absolute Wahnsinn …

  6. Multimedianet Web Agentur schrieb am 11.12.2007 um 12:12 Uhr:

    Das Schlimme ist ja das diese Auskunft Geld kostet, zumindest bei mir ist es so!

Hallo, ich heiße Birgit Zimmermann und blogge hier über Webdesign und Webentwicklung, aber auch über persönliche Dinge. mehr Info…

Blog durchsuchen

Beliebte Artikel

Letzte Kommentare

Letzter Tweet

Im Moment kein Tweet. Sicher ist Twitter gerade überlastet.

Following:

Im Moment keine Follow-Liste. Vielleicht ist Twitter gerade überlastet ;)