Welcher ist der beste HTML-Editor?

Nicht jeder möchte oder kann sich gleich einen Dreamweaver zum HTML-Coden leisten. Es gibt auch Editoren in der Preisklasse bis 200 € bzw Freeware, die zum sinnvollen Arbeiten einsetzbar sind. Jeder hat so seine Vor- und Nachteile.

Da mir das Freeware-Tool HTMLkit, das ich seit einer Weile nutze, etwas zu spartanisch ist, würde ich gerne mal was neues probieren. Es sollte gute Code-Editierfunktionen (v.a. Auto Complete und Syntax-Highlighting), Sites verwalten können und natürlich allgemein gute Usability haben.

Die G-Suche spuckt zuoberst folgende Ergebnisse aus:

Die Kandidaten

Nur ein paar Beispiele. Für Ergänzungen bin ich dankbar!

Welcher macht das Rennen?

Die Features dürften bei allen ziemlich gleich sein, aber welcher macht am meisten Spaß? Welchen Editor nutzt ihr, und zum Arbeiten mit welchen Formaten? Und was gefällt euch an eurem Editor am besten/schlechtesten?

03.02.2009 ✭ Schlagwörter: Keine Kommentare

Ähnliche Artikel

    Keine ähnlichen Artikel gefunden.

Comments are closed.

Hallo, ich heiße Birgit Zimmermann und blogge hier über Webdesign und Webentwicklung, aber auch über persönliche Dinge. mehr Info…

Blog durchsuchen

Beliebte Artikel

Letzte Kommentare

Letzter Tweet

Im Moment kein Tweet. Sicher ist Twitter gerade überlastet.

Following:

Im Moment keine Follow-Liste. Vielleicht ist Twitter gerade überlastet ;)