Mein neues Objektiv: EF 17-40 f/4 L USM

Mit dem Jahreswechsel hat auch ein neues Schätzchen seinen Platz in meiner Fotoausrüstung bezogen:

Das 17-40 L wird von nun an den Weitwinkelbereich an meiner DSLR abdecken.

Nach eingehender Recherche habe ich beschlossen, den Schritt zu wagen und mir dieses viel diskutierte Objektiv der L-Serie zuzulegen. Viel diskutiert deshalb, weil die Meinungen darüber sehr auseinandergehen:

Während die einen hochzufrieden mit dieser Optik sind, klingen auch die Stimmen nicht ab, die den einen oder anderen Mangel daran gefunden haben wollen und deshalb behaupten, das Objektiv trage das Prädikat “L” zu Unrecht.

Bisher habe ich leider noch keinen ausführlichen Streifzug mit dem 17-40 in seinem hauptsächlichen Einsatzfeld unternehmen können, und für einschlägige Testreihen mit Lineal und Gitterschablone ist mir meine Zeit zu kostbar.

Einzelne Aufnahmen habe ich freilich schon damit geschossen, und es scheint so, als ob das Objektiv für seinen relativ niedrigen Preis doch recht brauchbar sei als Immerdrauf. Ein paar Bilder, die sich vielleicht als Testaufnahmen eignen, könnt ihr auf meinem Flickr-Stream begutachten (jeweils unbearbeitet (!!!) als Original- und 100%-Ausschnitt). Dort findet ihr auch die jeweiligen Aufnahmeeinstellungen.

IMG_0529_crop
IMG_0533_crop
IMG_0537_crop

Mehr folgt dann natürlich mit der Zeit…

21.01.2007 ✭ Schlagwörter: Keine Kommentare

Ähnliche Artikel

    Keine ähnlichen Artikel gefunden.

Comments are closed.

Hallo, ich heiße Birgit Zimmermann und blogge hier über Webdesign und Webentwicklung, aber auch über persönliche Dinge. mehr Info…

Blog durchsuchen

Beliebte Artikel

Letzte Kommentare

Letzter Tweet

Im Moment kein Tweet. Sicher ist Twitter gerade überlastet.

Following:

Im Moment keine Follow-Liste. Vielleicht ist Twitter gerade überlastet ;)