Der ZenGarden für daheim

Ein interessantes kleines Spielzeug bietet Armando Sosa auf seiner Seite ZenGarage zum Download an:

Eine Art Zen Garden für den eigenen Computer!

Inspiriert vom berühmten CSSZenGarden von Dave Shea, hat man mit diesem Tool die Möglichkeit, mehrere Designs für einen bestimmten Satz von Templates anzeigen zu lassen. So kann man einem Kunden einfach und effektiv verschiedene Designs vorführen, ohne sich mühsam durch die Dateistruktur wühlen zu müssen und alles zweimal anzulegen.

Ein Vorteil ist, daß man sich hier nicht auf eine einzige HTML-Seite beschränken muß, sondern gleich mehrere Templates anlegen kann, die alle auf das gleiche CSS zugreifen.

Außerdem gibt’s natürlich eine Projekteverwaltung, sodaß man mehrere Projekte gleichzeitig mit dem Programm bearbeiten kann.

Selbst habe ich ZenGarage noch nicht ausprobiert, aber werde das sicherlich nachholen, sobald die Zeit es erlaubt.

Nette Idee!

16.02.2006 ✭ ✭ Ein Kommentar

Ähnliche Artikel

    Keine ähnlichen Artikel gefunden.

Ein netter Mensch hat einen Kommentar hinterlassen:

  1. sosa schrieb am 22.02.2006 um 07:02 Uhr:

    I could’nt understand a word of what you’ve written, but thanks for the link anyway. I hope you find ZenGarage useful.

Hallo, ich heiße Birgit Zimmermann und blogge hier über Webdesign und Webentwicklung, aber auch über persönliche Dinge. mehr Info…

Blog durchsuchen

Beliebte Artikel

Letzte Kommentare

Letzter Tweet

Im Moment kein Tweet. Sicher ist Twitter gerade überlastet.

Following:

Im Moment keine Follow-Liste. Vielleicht ist Twitter gerade überlastet ;)